Unsere Geschichte

Seit nunmehr 77 Jahren gibt es in Hermeskeil das Sportfachgeschäft Fuchs. Übernommen wurde das Unternehmen 1939 als kleines Schuhgeschäft von Anna Fuchs, der Großmutter des heutigen Inhabers. Während des Krieges war gutes Schuhwerk sehr gefragt. Bereits im Jahre 1956 lief das Geschäft so gut, dass das alte Haus abgerissen und an gleicher Stelle ein neues Geschäftshaus errichtet werden konnte. In Zeiten des wirtschaftlichen Aufschwungs wuchs auch das Interesse der Menschen am Sport, so dass Anna Fuchs 1969 Ihr Sortiment um diesen Bereich erweiterte. Drei Jahre später übergab Anna Fuchs Ihr Unternehmen an Tochter Gudrun Wilhelmi, die das Geschäft zusammen mit Ihren Ehemann Ernst Wilhelmi 1974 in ein Schuh- und Sportgeschäft umbaute. Nach weiteren großzügigen Umbaumaßnahmen in den 90er Jahren wurde die Sportabteilung auf die gesamte Verkaufsfläche ausgedehnt. Seit 1998 liegen nun die Geschicke des Unternehmens in den Händen von Jochen Wilhelmi. Mutter und Großmutter hätten auch keinen besseren Nachfolger finden können: 1998 wurde Wilhelmi vom Verband Deutscher Sportfachhändler mit dem Prädikat ,,Deutschlands bester Sportartikelfachverkäufer´´ ausgezeichnet. Heute bietet das Geschäft das gesamte Sportgrundsortiment von Bekleidung und Ausrüstung für alle Teamsportarten über Sporttaschen, Uhren und Brillen bis hin zu Outdoor- und Skibekleidung.
Von jeher werden Service und Beratung im Hause Fuchs groß geschrieben. So ist es auch in der dritten Generation sehr wichtig, dass der Kunde langfristig zufrieden ist.